Malerei

Foto
Großes Ornament (2018), Acryl auf Leinwand, 180 x 70 cm
Foto
Kleine Serie Ornament 1 (2018), Acryl auf Leinwand, 70 x 50 cm
Foto
Kleine Serie Ornament 2 (2018), Acryl auf Leinwand, 45 x 35 cm
Foto
Ohne Titel/Serie (2018)
Lack, Acryl, Mischtechnik auf Leinwand
70 x 50 cm
Foto
Ohne Titel/ Serie (2018),
Lack, Acryl, Mischtechnik auf Leinwand,
70 x 50 cm
Foto
Ohne Titel/ Serie (2018)
Lack, Acryl, Mischtechnik auf Leinwand,
70 x 50 cm
Foto
Landscape 1/ Große Serie (2017)
Lack, Acryl auf Leinwand
120 x 100 cm
Foto
Landscape 2 / Große Serie (2017)
Lack, Acryl auf Baumwolle
120 x 100 cm
Foto
Landscape 3 / Große Serie (2017)
Lack, Acryl auf Leinwand
120 x 100 cm
Foto
Landscape I/ Kleine Serie (2017)
Lack, Acryl auf Baumwolle
90 x 70 cm
Foto
Landscape II/ Kleine Serie (2017)
Lack, Acryl auf Baumwolle
70 x 70 cm
Foto
Landscape III/ Kleine Serie (2017)
Lack, Acryl auf Papier
80 x 60 cm
Foto
Weiße Serie II, 2010, Öl, Wachs, Mischtechnik/Leinwand, 36 x 48 cm
Foto
Weiße Serie VI, 2010, Öl, Wachs, Mischtechnik/Leinwand, 36 x 48 cm
Foto
Weiße Serie X, 2010, Öl, Wachs, Mischtechnik/Leinwand, 36 x 48 cm
Foto
Sensual III, 2009, Öl/Karton, 30 x 40 cm
Foto
Un-Geträumte Landschaften III, 2011,
Öl/Leinwand, 33 x 46 cm
Foto
Un-Vertraute Landschaften, 2011,
Öl, Mischtechnik/Leinwand, 36 x 48 cm
Foto
Sensual lines IV, 2007
Mischtechnik auf Leinwand
80 x 100 cm
Foto
Sensual lines V, 2007,
Mischtechnik auf Leinwand
80 x 100 cm
Foto
Sensual lines II, 2007,
Mischtechnik auf Leinwand
80 x 100 cm
Foto
Broto, 2010, Acryl/Leinwand, 80 x 70 cm
Foto
Cocon, 2010, Acryl/Leinwand, 75 x 75 cm
Foto
Metamorphosa, 2010, Acryl,
Mischtechnik/Leinwand, 75 x 75 cm

"Wo kein echter Anlass ist, ist auch keine Kunst." Antoni Tàpies

Ausgangspunkt meiner Malerei sind immer Ereignisse, Erlebnisse und Begegnungen mit Orten, Musik oder Menschen. Diese Erlebnisse müssen nicht zwangsläufig visueller Natur sein, sie können auch den Geruch eines Ortes oder die Stille der Wüste abbilden. Mein spezielles Interesse an geologischen Phänomenen und naturwissenschaftlichen Themen sind häufig in meinen Bildern wieder zu finden. So kann die Schroffheit einer vereisten Felswand, eine bizarre Sandfigur in der Wüste, ein Strom erkalteter Lava, ungewöhnliche Licht- und Wolkenspiele des Himmels zur Inspirationsquelle werden. Besonders die Reisen nach Tunesien, in die Wüste Sinai oder auf die vulkanischen Inseln der Kanaren und Sizilien haben Spuren in meinen Bildern hinterlassen.

Ich male mit Ölfarben, Wachs, Pigmenten und Acrylfarben. Beim Malen findet ein Prozess des Übereinanderschichtens von Farbe, Formen  und Materialien statt, die sich gegenseitig überlagern, verändern, zerstören oder gar auslöschen können. Dabei nutze ich Sand, Stoffe, Holz, Steine, Pappe, Papier und Papiermaché. Durch den Prozess des Übereinanderschichtens und wieder Freilegens tieferer Schichten kann Raum für neue Interpretationen entstehen. Es sollen somit innere Zustände für den Betrachter visuell und haptisch erfahrbar gemacht werden.

Anmeldung